Teneriffa



Teneriffa ist die größte und vielseitigste Insel der Kanaren. Bestimmend für das Bild der Insel ist der Pico del Teide, der Vulkan im Zentrum des Eilands, der mit 3.717 Metern zugleich höchste Berg Spaniens. Im Nordosten, wo sich oft Wolken stauen, ist die Landschaft grün und üppig bewachsen. Im Westen beherrschen dichte Pinienwälder das Bild. In den höheren Regionen der Insel sieht es aus wie in einer Mondlandschaft. Kilometerlange Straßen durchziehen schnurgerade die Lavafelder. Kulturell interessant ist die Hauptstadt Santa Cruz. Fazit: Mit einem Urlaub auf Teneriffa kann man nichts falsch machen.


Bild 1 Bild 2

Bild 3 Bild 4

Bild 5 Bild 6